Rittertage von Vrana

Es ist schwierig, die Geschichte zu rekonstruieren. Aus dem dichten Geflecht der Geschichte, aus den dunklen Abteilungen der Zeit, entspringen Bilder wie aus einem Traum: Templer, Johanniter, türkische Pascha, Papstboten, Prioren von Vrana ... sind nur einige der Charaktere aus der langen und komplexen Geschichte von Pakoštane.

Beim historischen Spektakel, der ”Rittertage von Vrana”, die am letzten Wochenende im August stattfinden, werden Aktivitäten und Kulissen vor langer Zeit zum Leben erweckt. Sie werden ein mittelalterliches Lager, Ritterturniere, traditionelles Handwerk, Theater, Ritter auf Pferden aus ganz Kroatien und aus dem Ausland miterleben, sowie Falkner, das einfache Volk, Jongleure und arme Leute ... wunderschöne Trachten, Uniformen, militärische Geräte und noch dazu ein reiches kulinarisches Angebot an mittelalterlichen Rezepten. Nichts wird Sie in diesen Tagen gleichgültig lassen. Sobald Ihnen auch noch das Ackerland von Vrana seine Früchte anpreist, werden Sie nicht wissen, wo sich genau, in Ihnen, der Thron des Genusses festgesetzt hat: in den Augen oder im Gaumen.

Direkt neben der letzten türkische Festung in der westlichen Zivilisation, dem Han Jusufpaš Masković, wird Sie dieses historische Spektakel in eine Zeit der großen Schlachten einführen und wenn Sie für einen Moment Ihre Augen schließen, wird es Ihnen so vorkommen, als wären Sie Teil der heldenhaften Armee, der Bastei gegen die türkische Invasion, sowie der großen Prioren Ivan Paližan und Petar Berislavić aus Vrana.

 

www.vitezovivranski.hr